Archiv

Torwart Dundalek glänzt beim Testspielsieg gegen Soest

Clemens Dundalek konnte einige gute Paraden zeigen. Foto: Stefan Deitel

Handball-Drittligist SG Menden Sauerland gewann eine Woche vor dem Rückrundenstart in Lemgo ein Testspiel gegen den Soester TV mit 33:27 (15:13).

Für den Coach war es besonders wichtig, dass sein Team im Rahmen der Eröffnung des Sauerland-Cups ohne Verletzungen aus den 60 Minuten herausgegangen war. „Ich war froh, dass kein Gift im Spiel war und alle heile geblieben sind“, so Simec. „Wir haben in der zurückliegenden Woche hart trainiert, sehr extrem und da war es ein gutes Gefühl für alle, wieder einen Ball in die Hände zu bekommen.“

Allerdings schonte der SG-Trainer mit Spielmacher Marcel Vogler (grippegeschwächt) und Kreisläufer Tom Trost (Adduktoren-Beschwerden) zwei Akteure, später auch Joshua Krechel (Oberschenkelprobleme) und hatte daher oft eine Mannschaft auf dem Feld, „die in dieser Konstellation nie wieder auflaufen wird“, so Simec. Zudem fehlten der weiterhin verletzte Rechtsaußen Sebastian Loos (Knie) und Stand-by-Spieler Max Jost.

„Ich habe zwei starke Torhüter gesehen“, lobte der Trainer, „wobei Clemens Dundalek in der ersten Halbzeit überragend gehalten hat.“ In der Tat: Der Ende November verpflichtete Keeper präsentierte sich in blendender Form, hielt aus dem Spiel heraus unter anderem freie Schüsse von Leon Wolff, Max Loer oder Julian Vukoja und wehrte Siebenmeter von Wolff und Jan-Ole Zülsdorf ab.

Die Gäste agierten fast während der gesamten Spielzeit im Angriff mit einem siebten Feldspieler, die Mendener nutzten ihre Chancen dabei nicht immer, ansonsten wäre der Sieg sicherlich noch höher ausgefallen. Aber die Spielpraxis im Hinblick auf die Meisterschaft war am Ende wichtiger als das Ergebnis.

SG Menden Sauerland: Dundalek (1), Peichert (1); Lukas Flor, Schulte (4), Vornholt (1), Krechel (4), Poth (2), Schösse (6/2), Thier (5), Schrage (2), Dominik Flor (1), Heunemann (4), Joel Jünger (2).

Text: Westfalenpost Menden – Franz Schoo

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Close
Close