Archiv

Niederlage im letzten Heimspiel

Die 3. Herrenmannschaft der SG kassierte auch im letzten Spiel der Hinrunde eine Niederlage gegen die HSG Hohenlimburg.

In der ersten Halbzeit konnte die SG zunächst mithalten und es stand nach 13 Minuten 7:7. Nach einiger Zeit mehrten sich jedoch wieder die Unkonzentriertheiten, sodass Hohenlimburg sich zur Halbzeit mit 3 Toren absetzen konnte.

In der zweiten Halbzeit machte die SG im Angriff zu viele Fehlpässe, sodass sie zwischenzeitlich sogar mit 6 Toren zurück lagen. Gegen Ende des Spiels standen die Mendener in der Abwehr besser und konnte einige Tempogegenstöße verwandeln. Aber der Rückstand konnte am Ende nicht mehr aufgeholt werden, sodass das Spiel mit 27:24 verloren ging.

Es spielten: Stephan Schröter, Tobias Weitz, Samuel Schmitt (5), David Beierle (5), Mariusz Wysocki (4), Kilian Kleinkes (5), Bjarne Serges, Christopher Cöppicus (5)

Zugehörige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Close
Close