Am Samstag trafen die Wölfinnen der E 2 im Heimspiel auf die Mannschaft von JSG Bösperde-Halingen.

Zunächst sah es nach einem ausgeglichenen Spiel aus. Doch konnten unsere Mädchen bis zur Halbzeit das Spiel wieder an sich reißen und gingen mit einer 12:7 Führung in die Kabine.

Die 2. Halbzeit spielten die Wölfinnen sehr konzentriert, sodass Bösperde-Halingen lediglich noch 2 Tore erzielen konnten. Die Mädels gewannen hoch verdient mit 23:9.

Besonders hervorzuheben ist der Teamgeist dieser Mannschaft. Niemand wird ausgelassen, jeder darf spielen und jeder wird angepasst. Toll, weiter so! Wir sind stolz auf Euch.